Lebenslauf

1992 Sponsion zum „Diplom-Ingenieur“ für Wirtschaftsingenieurwesen für Bauwesen an der Technischen Universität Graz

1992 – 1996 Universitätsassistent am Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft der Technischen Universität Graz

2000 Sponsion zum „Magister der Rechtswissenschaften“ an der Karl Franzens Universität Graz

1998 – 2002 Bauunternehmung Privatwirtschaft: Bauleitungen, Filialleitung, rechtliche Bearbeitungen v.a. zu bauvertraglichen Fragen, Mehrkostenforderungen

ab 2002 selbständige Tätigkeit: Unternehmensberatung Bauwirtschaft

ab 2004 Eintragung in die Liste der allgemein beeideten und gerichtlich
zertifizierten Sachverständigen (2009 positive Rezertifizierung)

2007 Lehrbeauftragter am Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft, Projektentwicklung und Projektmanagement der Technischen Universität Graz

ab 2013 Schiedsgerichtsbarkeit bzw. Schiedsverfahren, Schiedsgutachten, Schlichtungen

diverse Vortragstätigkeiten laufend

ab 2017 Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Joanneum Graz, FH-Studiengang Baumanagement und Ingenieurbau

Befugnisse und Kooperationen

Gewerberechtliche Befugnis als Unternehmensberater
Mitgliedschaft bei der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) - Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie (UBIT)
www.ubit.at

Eintragung in die Liste der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen (Gerichtssachverständigenliste) – Bauwesen Fachgebiet 72.03: Kalkulation, Vergabewesen, Verdingungswesen, Bauabwicklung, Bauabrechnung
Mitgliedschaft beim Hauptverband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs

Mitwirkung am Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft, Projektentwicklung und Projektmanagement der Technischen Universität Graz
www.bbw.tugraz.at

Vorstandsmitglied bei WirtschaftsingenieurBAU
Verein zur Förderung der Bauwirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Graz
www.wirtschaftsingenieurBau.at